Why not? Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber – eine Buchempfehlung

Why not Buchempfehlung von Lars Amend

„Kennst du dieses Gefühl von Traurigkeit, die einen überkommt, wenn man nicht weiß, wie man diesen einen Schritt, der noch fehlt, gehen soll? Oder die Sehnsucht nach innerer Ruhe, die Angst davor, falsche Entscheidungen zu treffen; die Schwierigkeit seinem Traum zu folgen, nicht zu wissen, welche Aufgabe man hat in dieser Welt.“ (Lars Amend)

Wer bei diesen Zeilen nun heftig mit dem Kopf genickt hat, der sollte sich unbedingt das Buch „Why not“ von Lars Amend anschauen, das ich bereits in meinem Juni Newsletter empfohlen habe.

Darum geht’s

Das Buch beginnt mit einer persönlichen Geschichte von Lars Amend: Er war zwar erfolgreicher Autor, hatte bereits einen Bestseller geschrieben und zudem mit großen Popstars zusammengearbeitet, aber dennoch war er nicht wirklich glücklich. Als er schließlich an einem Abend auf sein Vorbild Paulo Coelho trifft und ihm dieser rät, auf sein Herz zu hören, auf die Zeichen zu achten und seinen Weg zu gehen, beginnt er nach und nach sein Leben zu ändern. In seinem Buch „Why Not?“ beschreibt er, was ihm dabei geholfen hat und gibt handfeste Tipps für ein „Leben ohne Wenn und Aber“.

Wieso du „Why not?“ lesen sollst

Da das Buch ist super einfach und witzig geschrieben. Nicht umsonst ist das Buch in Österreich seit Mai 2018 auf Platz 1 der Ratgeber Besteller-Liste: Es kommt ganz ohne spirituellem Getöns und nichtssagendem „du kannst alles schaffen, wenn du nur an dich glaubst“ Blabla aus. Stattdessen gibt Lars Amend konkrete, praktische Tipps, wie du mutiger wirst und dich von Ängsten befreist, deine Lebensqualität sofort steigern kannst, Selbstverantwortung übernimmst und mit deinen Gedanken deine Welt veränderst. Unter anderem erklärt er auch, wieso unser inneres Kind nicht sterben darf und wieso Aufgeben im Leben keine Option ist. Dabei lässt das Buch keinen Lebensbereich aus, sondern kümmert sich nach und nach um Freundschaft, Beziehung, ein erfülltes Leben und das Thema Geld und Beruf. Also ein wirklicher Ratgeber für alle Lebenslagen!

Der Autor

Lars Amend ist vielleicht vielen von euch kein Begriff, doch zumindest eine Geschichte  von ihm kennt fast jeder: „Dieses bescheuerte Herz“, das Buch über den herzkranken Jungen Daniel, dem sich Lars als eine Art Ersatzbruder annimmt und ihm seine Lebensfreude wieder zurück gibt, indem sie gemeinsam eine Bucketliste schreiben und nach und nach erleben, was wirklich zählt im Leben. Ende 2017 kam der Film zum Buch in die Kinos und wurde ein voller Erfolg. Abgesehen davon hat Lars Amend noch einige weitere Bücher geschrieben, unter anderem die Biografie von Bushido. Außerdem ist er Life Coach und möchte nach eigener Aussage „Menschen motivieren, wieder an ihre Träume zu glauben“.

Meine Lieblingszitate aus „Why not?“

Willst du eine kleine Kostprobe aus dem Buch? Hier sind einige meiner Lieblingszitate daraus:

 

„Dieser Seelenfrieden, nach dem du suchst, kommt nicht einfach so. Du brauchst Übung. Du musst trainieren. Es ist keine Entscheidung, die du einmal triffst, sondern Tag für Tag auf’s Neue. Immer und immer wieder. Durchbreche die alten Muster!“

 

„Erfolg kommt, wenn du damit aufhörst, ein Leben zu leben, um anderen zu gefallen. Erfolg kommt, wenn du damit aufhörst, auf den Krach dieser Welt zu hören, und beginnst, dich auf das zu konzentrieren, was dir wirklich wichtig ist.“

 

„Es geht nicht darum, berühmt zu werden. Ich habe es schon einmal gesagt: Erfolg ist das, was du für dich als Erfolg definierst.“

 

Neugierig geworden? Hier* kannst du das Buch bestellen.

 

*Hinweis: Bei Links mit einem * handelt es sich um Affiliate Links, das heißt ich bekomme einen kleinen Anteil von Amazon, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.