Reisen alleine macht dich nicht glücklich: Die Evolution meines digitalen Nomadenlebens

Reisen alleine macht dich nicht glücklich: Die Evolution meines digitalen Nomadenlebens

In letzter Zeit erreichen mich immer mehr Interviewanfragen zum Thema digitales Nomadentum (zum Beispiel dieses hier für den Experience Booster Podcast). Ich freue mich darüber, dass diese Bewegung auf immer mehr Interesse stößt – auch in Österreich. Und ich liebe es, meine Arbeit überall hin mitnehmen zu können und möchte diese Freiheit um nichts auf der Welt mehr eintauschen. Aber: Es hat einen Grund, wieso ich auf diesem Blog bewusst nicht das digitale Nomadentum als DEN Lifestyle bewerbe. Denn für mich steckt dahinter mehr, als nur ortsunabhängig zu arbeiten. Doch auch bei mir dauerte es eine Weile, bin ich dahintergekommen bin. Was das für ein Prozess war und was das Ziel dieses Blogs ist verrate ich dir in diesem Artikel.

Weiterlesen

Warum du dich persönlich weiterentwickeln musst, um beruflich Erfolg zu haben

Warum du dich persönlich weiterentwickeln musst, um beruflich Erfolg zu haben

Du trittst beruflich schon seit einiger Zeit auf der Stelle und möchtest endlich befördert werden und/oder mehr verdienen? Oder du bist selbstständig, aber dein Unternehmen läuft noch nicht so wirklich und du könntest noch mehr Kunden vertragen? In diesem Artikel erkläre ich dir, wieso persönliche Weiterentwicklung das A und O ist für deinen beruflichen Erfolg und wie du es endlich schaffst, deine Ziele im Job zu erreichen.

Weiterlesen

5 Dinge, die ich dieses Jahr gelernt habe

5 Dinge, die ich dieses Jahr gelernt habe

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Höchste Zeit, die letzten 12 Monate Revue passieren zu lassen und zu reflektieren! Viel hat sich in diesem Jahr getan: Ich habe (zweimal) meinen Job gekündigt, diesen Blog gegründet, mich selbstständig gemacht und bin drei Monate als digitaler Nomade durch Mexiko, Kuba, New York und Salvador gereist. Doch anstatt dich mit den Fakten zu langweilen, möchte ich 5 Dinge mit dir teilen, die ich im Jahr 2018 gelernt habe.

Weiterlesen

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Wer von uns hatte nicht schon einmal einen Gedanken wie „so ein Leben wie er/sie, das hätte ich auch gerne“? Tatsächlich habe ich diesen Satz in letzter Zeit öfters gehört. Dies hat mich überrascht, da ich viele Dinge in meinem Leben selbst gar nicht so wahrgenommen habe, wie es andere von außen getan haben. In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, dass nicht alles Gold ist was glänzt und dich dazu ermutigen, trotzdem deinen Träumen zu folgen.

Weiterlesen

Du darfst keinen Plan B haben, wenn Plan A funktionieren soll

Wieso du keinen Plan B haben darfst, wenn Plan A funktionieren soll

Kennst du die Frage: „Und was, wenn es nicht funktioniert?“ Wenn ich jedes Mal, wenn mir diese Frage in letzter Zeit gestellt wurde (oder noch schlimmer, wenn ich sie mir selbst gestellt habe!), einen Euro bekommen hätte, könnte ich mir jetzt ein Flugticket ans andere Ende der Welt leisten. Tatsächlich gibt es nur eine richtige Antwort auf diese Frage. Welche das ist und wieso du keinen Plan B haben darfst, wenn Plan A funktionieren soll, verrate ich dir jetzt.

Weiterlesen

Wieso du deine Ziele nicht erreichst

Wieso du deine Ziele nicht erreichst

Ich schreibe hier auf diesem Blog immer wieder darüber, wie du es schaffst, alle deine Ziele zu erreichen und deine Träume zu verwirklichen. Vor kurzem hat mich eine Anfrage erreicht: „Anna, ich schaffe es einfach nicht, mein großes Ziel zu erreichen. Was mache ich falsch?!“. Nachdem ich ein wenig darüber nachgedacht habe, bin ich auf fünf Gründe gestoßen, die daran Schuld sein könnten, dass es nicht klappen mag, die Punkte auf deiner Bucketliste abzuhaken. Da diese bestimmt den einen oder anderen von euch auch betreffen, möchte ich sie hier vorstellen.

Weiterlesen

Why not? Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber – eine Buchempfehlung

Why not Buchempfehlung von Lars Amend

„Kennst du dieses Gefühl von Traurigkeit, die einen überkommt, wenn man nicht weiß, wie man diesen einen Schritt, der noch fehlt, gehen soll? Oder die Sehnsucht nach innerer Ruhe, die Angst davor, falsche Entscheidungen zu treffen; die Schwierigkeit seinem Traum zu folgen, nicht zu wissen, welche Aufgabe man hat in dieser Welt.“ (Lars Amend)

Wer bei diesen Zeilen nun heftig mit dem Kopf genickt hat, der sollte sich unbedingt das Buch „Why not“ von Lars Amend anschauen, das ich bereits in meinem Juni Newsletter empfohlen habe.

Weiterlesen

3 Erkenntnisse aus dem Buch „Das Café am Rande der Welt“

3 Erkenntnisse aus dem Buch „Das Café am Rande der Welt“

„Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky ist wohl eines der bekanntesten Bücher über den Sinn des Lebens. Kein Wunder – es ist sehr einfach und schnell zu lesen und so plakativ, dass man die Lehren daraus ohne viel Interpretation ziehen kann. Daher wird es auch gerne von Leuten gelesen, die mit Persönlichkeitsentwicklung bisher noch nicht viel zu tun hatten. Ich möchte euch in diesem Artikel gerne drei Erkenntnisse aufzeigen, die mir das Buch beschert hat, ohne denjenigen, die es noch auf ihrer Leseliste stehen haben, zu viel zu verraten.

Weiterlesen