„Stell dich nicht so an“ – Was tun, wenn dir deine Arbeit keinen Spaß macht?

Was tun, wenn dir deine Arbeit keinen Spaß macht?

Du bist zwischen 20 und 30 Jahre alt, hast gerade erst deine Karriere gestartet – und festgestellt: Irgendwie macht dir die Arbeit keinen Spaß. Doch von deinen Eltern, Arbeitskollegen usw. hörst du nur: „Willkommen im echten Leben. Arbeit ist nun einmal kein Vergnügen. Jetzt stell dich nicht so an und sei froh, dass du so einen guten Job hast“. Was nun? Musst du dich jetzt mit deiner Berufswahl abfinden und für den Rest deines Lebens die Zähne zusammenbeißen? Ein paar Gedanken dazu.

Weiterlesen

Welche Umwege ich auf der Suche nach meiner Berufung gemacht habe (und wie du sie dir ersparen kannst)

Welche Umwege ich auf der Suche nach meiner Berufung gemacht habe (und wie du sie dir sparen kannst)

In diesem Artikel erzähle ich dir, welche Umwege ich gegangen bin, bis ich endlich meine Berufung gefunden habe und wie ich heute meine Berufung lebe. Am Ende verrate ich dir, wie du dir diese Umwege, die mich einige Jahre und viele Nerven gekostet haben, sparen kannst und wie du viel schneller deine Berufung findest.

Weiterlesen

Wie du besser mit Veränderungen umgehen kannst

Wie du besser mit Veränderungen umgehen kannst

Die Coronavirus-Krise bringt gerade für jeden von uns Veränderungen mit sich: Wir werden gezwungen unser Sozialverhalten zu reduzieren und Zuhause zu bleiben. Unser Alltag wurde auf den Kopf gestellt. Und viele Menschen fürchten, ihren Job zu verlieren. In diesem Artikel möchte ich dir die sieben Phasen einer jeden Veränderung vorstellen und gebe dir vier Tipps, wie du besser mit Veränderungen umgehen kannst.

Weiterlesen

Coronavirus Krise: Welche positiven Auswirkungen & Chancen sich dahinter verbergen

Coronavirus Krise: Welche positiven Auswirkungen & Chancen sich dahinter verbergen

Coronavirus geht uns inzwischen alle etwas an. Viele Leute haben Angst: Vor dem Virus, davor ihren Job wegen den Auswirkungen auf die Wirtschaft zu verlieren oder auch nur Angst davor deswegen zu Hause eingesperrt zu sein und sich nicht mehr mit dem Notwendigsten versorgen zu können. Dennoch behaupte ich, dass der Coronavirus für die Menschheit eine Chance ist. Als Gegenstück zu all den Negativschlagzeilen, die derzeit durch die Medien und die Welt geistern, verrate ich dir in diesem Artikel, welche positiven Auswirkungen der Coronavirus auf uns Menschen und unsere Welt, so wie sie heute ist, hat bzw. haben kann.

Weiterlesen

Quarantäne wegen Coronavirus? So nutzt du die Zeit sinnvoll

Quarantäne wegen Corona-Virus? So nutzt du die Zeit sinnvoll

Coronavirus hier, Coronavirus da, … Auch wenn es hier in Australien vergleichsweise kaum Corona-Fälle gibt und ich schon lange keine Nachrichten mehr schaue oder lese, dringen die Corona-News auch zu mir durch. Italien wurde zur Sperrzone erklärt und in Österreich wurden die meisten Events abgesagt, die Unis geschlossen und den Menschen empfohlen, Sozialkontakte zu vermeiden. Und jetzt? Falls du dich fragst, was du jetzt mit der freien Zeit, die du eigentlich anders verplant hattest, anfangen sollst: In diesem Artikel habe ich ein paar Vorschläge für dich.

Weiterlesen

3 gute Gründe wieso du aufhören sollst dir zu viele Gedanken zu machen

3 gute Gründe wieso du aufhören sollst dir zu viele Gedanken zu machen

Bist du (so wie ich) ein Mensch, der erst alles zehnmal überdenkt, bevor er ins Handeln kommt? Stehst du im Moment vor einer großen Entscheidung und fragst dich, welchen Weg du gehen sollst? Dann würde ich mir an deiner Stelle diesen Artikel nicht entgehen lassen. Darin gebe ich dir drei gute Gründe, wieso du aufhören sollst dir zu viele Gedanken zu machen – und was du stattdessen machen sollst. Gern geschehen 😉

Weiterlesen

Wie ich als digitale Nomadin Arbeit & Reisen verbinde

Wie ich als digitale Nomadin Arbeit & Reisen verbinde

Die liebe Christin alias Frau Wanderlust hat zu einer Blogparade zum Thema „Arbeit und Reisen verbinden“ aufgerufen. Da ich mir dachte, dass dies vielleicht für den einen oder anderen von euch interessant sein könnte, teile ich in diesem Artikel meine persönliche Geschichte und ein paar Tipps für all diejenigen unter euch, die ebenfalls gerne digitale Nomaden werden möchten.

Weiterlesen

Wie du ins Vertrauen kommst, dass du auf dem richtigen Weg bist (Teil 2)

Wie du ins Vertrauen kommst, dass du auf dem richtigen Weg bist

In Teil 1 dieser Serie habe ich davon erzählt, dass mein Leben und mein Weg in die Selbstständigkeit und ins digitale Nomadentum von außen oftmals so einfach und geradlinig aussieht. Doch auch ich kenne diese Momente, in denen man alles anzweifelt und sich fragt, ob man auf dem richtigen Weg ist. In diesem Artikel möchte ich meine Strategien mit dir teilen, wie du ein tiefes Vertrauen entwickeln kannst, dass alles, was passiert, richtig ist und dich früher oder später genau dahin bringt, wo du hinmöchtest.

Weiterlesen

Wieso Momente des Zweifelns wertvoll sind und ob bei mir immer alles easy ist (Teil 1)

Wieso Momente des Zweifelns wertvoll sind und ob bei mir immer alles easy ist

Vor kurzem wurde ich in einem Podcast-Interview gefragt, ob ich auch irgendwann Momente habe, in denen ich alles in Frage stelle und woher ich das Vertrauen nehme, dass alles, was ich mache, richtig ist. Da mich diese Frage auch über das Interview hinaus zum Nachdenken gebracht hat, habe ich mich dazu entschlossen, ein zweiteilige Blogartikel-Serie daraus entstehen zu lassen.

Weiterlesen